Chemische Auftragssynthese in Deutschland

CASID e.V.

Die CASID entstand als „Arbeitsgemeinschaft chemische Auftragssynthese in Deutschland“ bereits im Jahr 2000. Seit dem Jahr 2009 sind wir ein eingetragener Verein.

Auftragssynthese – Custom Synthesis, d.h. die Umsetzung und Verbesserung eines vom Kunden entwickelten Verfahrens in unseren Anlagen, ist ein anspruchsvolles Segment der Feinchemie und erfordert ein ganz besonders intensives Eingehen auf Kundenwünsche.

Die deutsche Auftragssynthese-Branche hat dank der hohen Qualität ihrer chemischen Kompetenz und ihrem außerordentlich hohen Kundenverständnis Weltgeltung erlangt.

Um diese Bekanntheit weiter zu steigern, haben sich die deutschen in der Auftragssynthese tätigen Firmen in der CASID zusammengeschlossen. Sie alle verfügen über individuelle Technologie-Plattformen und ihr jeweils ganz spezifisches Know-how. Unter den Mitgliedern sind Abteilungen von Großunternehmen, aber auch viele selbstständige mittelgroße und kleinere Firmen. Von wenigen Milligramm im Forschungsbereich bis zu vielen hunderten von Tonnen pro Produkt und Jahr können alle Größenordnungen maßgeschneidert je nach den Kundenwünschen produziert werden.

Die Mitgliedsfirmen tauschen sich in der CASID zu gemeinsamen und übergeordneten Interessen aus, um ihren Service für ihre Kunden weiter zu verbessern. Der CASID e.V. trägt daher aktiv dazu bei, dass Deutschland als wichtiges Land für Kundenauftragssynthese von einem globalen Kundenkreis geschätzt wird.

Unser Netzwerk

Unsere Mitglieder kommen aus der Spezial- und Feinchemiebranche, sind erfolgreich am Markt präsent und können gemeinsam auf eine große Erfahrung und eine umfangreiche Technologie und Analytik im Bereich der chemischen Auftragssynthese zurückgreifen.

Neben unseren Mitgliedsfirmen verfügen wir über ein weit reichendes Netzwerk mit Kontakten zu Organisationen und Einzelpersonen, deren Erfahrung, Fachwissen und Persönlichkeit wir zum Nutzen unserer Kunden einbinden können.

Unsere Ziele

  • Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Lohnhersteller im internationalen Vergleich
  • Steigerung der Bekanntheit der Kundensynthese in Deutschland

Schwerpunkte unserer Arbeit

  • Vertretung von übergeordneten und gemeinsamen Interessen der in der Arbeitsgemeinschaft zusammengeschlossenen Firmen
  • Erfahrungsaustausch z.B. zu regulatorischen Fragestellungen und dem Umgang mit Behörden
  • Public Relations
  • Benchmarking und Trendanalysen
  • Kontaktpflege zu anderen Organisationen im benachbarten Ausland, z.B. ECFG ( European Fine Chemicals Group) innerhalb der CEFIC